Tankschutz

Tankinnenhüllen

Um Umweltschäden durch austretendes Heizöl zu vermeiden, sind doppelwandige Heizöltanks oder ein flüssigkeitsdichter Auffangraum gesetzlich vorgeschrieben. Die Nachrüstung von Tankinnenhüllen bietet Besitzern einwandiger Stahltanks eine kostengünstige Alternative zur Tankraumsanierung. Gleichzeitig schützt die Leckschutzauskleidung mit einer Kunststoffinnenhülle Ihren Heizöltank optimal vor Korrosion.

Entfernung von leichen Innenkorrosionen in einem Erdtank

Entfernung von leichten Innenkorrosionen vom dem Einbau der Innenhülle in einem zylindrichen Erdtank.

Tankinnenhüllen

Herausforderung

Um Umweltschäden zu vermeiden, die bei einem Austritt von Heizöl aus undichten Tanks entstehen können, schreibt der Gesetzgeber den Einsatz eines doppelwandigen Heizöltanks oder die Existenz eines flüssigkeitsdichten Auffangraumes zwingend vor. Als Besitzer eines einwandigen Stahltanks bietet Ihnen die nachträgliche Leckschutzauskleidung durch eine Tankinnenhülle aus Kunststoff eine vergleichsweise kostengünstige Möglichkeit, die geltenden wasserrechtlichen Anforderungen zu erfüllen. Durch die Leckschutzauskleidung, die es für nahezu alle Tankformen gibt, gilt der Tank jetzt als doppelwandig. Ein Auslaufen des im Tank gelagerten Heizöls wird verhindert, sodass keine Notwendigkeit für eine deutlich kostenintensivere Tankraumsanierung mehr besteht. Gleichzeitig gewährleistet die Kunststoffinnenhülle einen optimalen Korrosionsschutz Ihres Stahltanks, da sie einen direkten Kontakt zwischen den Stahlwandungen und der Tankfüllung vermeidet.

Partner der Hüllenkremer GmbH im Bereich Innenhüllen:

Die Arbeitsschritte

Vor dem Einbau der Tankinnenhülle wird eine gründliche Tankreinigung durchgeführt. Anschließend wird die maßgefertigte Tankinnenhülle im Tank fixiert und ein Vakuum zwischen der Tankwand und der Kunststoffinnenhülle erzeugt. Danach installieren unsere Tankschutzmonteure ein Leckanzeigegerät, das im Fall eines Lecks in der Tankwand oder der Innenhülle mit einer optischen und einer akustischen Alarmmeldung reagiert.

Garantiezeiten

  • 10 Jahre Garantie auf die Innenhülle
  • 2 Jahre Garantie auf das Leckanzeigegerät
  • Garantieverlängerung beim Leckanzeigegerät auf 10 Jahre bei Abschluss eines kostenpflichtigen Wartungsvertrags

Hier können Sie sich das aktuelle Prospekt als PDF-Datei herunterladen.