Fenster

Kunststofffenster

Früher war es Holz, heute ist der Kunststoff PVC der wichtigste Werkstoff für Fensterrahmen. Kunststoff-Fenster sind sehr formstabil und praktisch unverwüstlich. Durch ihre Unempfindlichkeit gegenüber Witterungseinflüssen wie z.B. Sonnenlicht, Regen, Eis und Schnee sind sie sehr langlebig, so dass ihre Funktionalität durchaus über mehr als 40 Jahre erhalten bleiben kann.

Während bei Holz- oder Holz-Alu-Fensterrahmen eine regelmäßige, zeit- und kostenaufwendige Erneuerung der schützenden Lacke oder Lasuren notwendig ist, reichen bei Kunststofffenstern milde Fensterreiniger oder einfaches Seifenwasser zur Wert- und Funktionserhaltung völlig aus.

Angesichts einer 100-prozentige Recyclingquote fällt auch die Gesamtökobilanz von Kunststofffenstern deutlich positiver aus, als man das beim Werkstoff PVC vielleicht vermuten würde.

Ihre Vorteile von Kunststoff-Fenstern

Variable Form- und Farbgestaltung von Kunststoff-Fenstern

Dank moderner Konstruktionsmerkmale und Fertigungsverfahren erfüllen Kunststoff-Fenster die unterschiedlichen Anforderungen in den Bereichen Wärmedämmung, Sicherheit und Schallschutz. Ausgeklügelte Lüftungshilfen und -systeme bieten alltagstaugliche und komfortable Optionen für einen kontrollierten Luftwechsel und eine sichere Entfeuchtung.

Mit einer Formenvielfalt, die von modernen bis hin zu klassischen oder traditionellen Rahmendesigns reicht, bieten Fenster aus Kunststoff eine große gestalterische Freiheit. Das gilt auch für die variable Farbgestaltung, bei der zwischen unterschiedlichen Farbvarianten und Holzoptiken ausgewählt werden kann.

Wärmedämmung

Wärmedämmung mit Kunststoff-Fenstern

Als wichtiger Bestandteil der Wärmedämmung von Gebäuden tragen Kunststoff-Fenster entscheidend zur Senkung des Energieverbrauchs bei. Moderne Kunststofffenster kombinieren Fensterprofile mit integrierter Dämmung, perfekt schließende Beschlägen, leistungsfähige Dichtungssystemen und wärmedämmende Gläser zu energieeffizienten Bauteilen, die selbst hohe Anforderungen wie die der Energie-Einsparverordnung (EnEV) erfüllen.

Im Durchschnitt haben Fenster einen Fassadenanteil von rund 30 Prozent. Doch weil sie aus energetischer Sicht zu den potenziellen Schwachpunkten eines Gebäudes gehören, ist die Auswahl der Fenstersysteme und deren fachgerechter Einbau besonders wichtig. Nur bei professioneller Montage können wärmedämmende Kunststofffenster ihre gesamte Leistungsfähigkeit entfalten und Heizkosten sparen.

Sicherheit

Mehr Sicherheit mit modernen Kunsstoff-Fenstern

Statistisch wird in Deutschland ungefähr alle 2 Minuten ein Einbruch verübt. Fenster gehören zu den bevorzugten Angriffsprunkten der Einbrecher. Doch moderne Kunststofffenster bieten eine Reihe von Techniken zur Einbruchsprävention.

Rund 80 Prozent aller Einbrüche werden von Gelegenheitstätern begangen. Objekte mit zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen werden von dieser Tätergruppe bewusst gemieden. Kunststoff-Fenster mit hochwertigen Beschlägen und widerstandsfähigen Rahmenkonstruktionen können diese Einbrecher daran hindern, schnell und unbemerkt in Häuser oder Wohnungen zu gelangen.

Zusätzliche Sicherheit bieten einbruchhemmende Kunststoff-Fenster, die über abschließbare Griffe sowie Sicherheitsbeschläge und Sicherheitsglas verschiedener Widerstandsklassen verfügen. Mit moderner Technik und entsprechenden Materialkombinationen lassen sich Sicherheitskonzepte für Kunststofffenster realisieren, die sich individuell an den persönlichen Sicherheitsbedarf anpassen lassen.

Lärmschutz

Schallschutz mit Kunststofffenstern

Lärm gehört zu den größten Umweltbelastungen unserer Zeit und kann auf Dauer auch negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Der Einbau von Schallschutz-Kunststofffenstern hilft, das Niveau der alltäglichen Lärmbelästigung durch Flugzeuge, Schienenfahrzeuge, LKWs und Autos zu verringern. Subjektiv wird bereits eine Reduzierung um 10 dB als Halbierung des Geräuschpegels wahrgenommen.

Dämmende Kunststofffensterkonstruktionen bieten einen wirksamen Schutz vor störenden Geräuschen. Ihr Wirkungsgrad ist abhängig vom Aufbau der Fenster-Profile und von der Auswahl von Scheibenart und Scheibendicke der Schallschutz-Verglasung. In Abhängigkeit von der Wohnsituation und der Höhe der Lärmemissionen stehen Kunststofffenster in unterschiedlichen Schallschutzklassen zur Auswahl. So lässt sich der Außenlärmpegel durch die Wahl des richtigen Kunststofffenstertyps auf ein Niveau absenken, das als normales Wohnraumgeräusch empfunden wird.

Lüftung

Richtige Lüftung mit Kunststofffenstern

Moderne Kunststoff-Fenster erhöhen die Dichtheit von Gebäudehüllen. Positive Effekte sind die Reduzierung von Energieverbrauch und Heizkosten sowie die Dämpfung störender Außengeräusche. Gleichzeitig gewinnt das Thema Wohnungslüftung an Bedeutung, wenn Folgeschäden wie z.B. Stockflecken und Schimmelbildung durch eine zu hohe Luftfeuchte im Wohnungsinneren vermieden werden sollen.

Im Alltag lässt sich das manuelle Fensteröffnen kaum noch in der Häufigkeit durchführen, die nötig wäre, um die feuchte Wohnungsluft durch trockene Außenluft zu ersetzen. Deshalb bieten moderne Kunststoff-Fenster die Option, den Luftaustausch durch die Integration automatischer Lüftungshilfen und –systeme zu unterstützen.

Die Kippstellung der Fenster bei Abwesenheit ist eine aus energetischen und sicherheitstechnischen Gründen denkbar schlechte Lüftungsmethode. Zum einen droht der gesamte Wohnraum auszukühlen, zum anderen steigt das Einbruchsrisiko. Kunststoff-Fenster bei denen Lüftungshilfen wie z.B. Fensterfalz-Lüfter direkt in die Fensterrahmenkonstruktion integrieren werden, sind hier eine gute, alltagserprobte Alternative. Denn dank dieser Funktionalität können Wohnräume rund um die Uhr selbst bei geschlossenem Fenster automatisch belüftet werden.

Acrylcolor Fenstergrau

Acrylcolor Fenstergrau

Acrylcolor Schiefergrau

Acrylcolor Schiefergrau

Acrylcolor Anthrazitgrau

Acrylcolor Anthrazitgrau

Acrylcolor Schwarzbraun

Acrylcolor Schwarzbraun

Acrylcolor Sepiabraun

Acrylcolor Sepiabraun

Acrylcolor Weißaluminium

Acrylcolor Weißaluminium

Acrylcolor Silber

Acrylcolor Silber

Holzdekor Eiche hell

Holzdekor Eiche hell

Holzdekor Golden Oak

Holzdekor Golden Oak

Holzdekor Kirsche

Holzdekor Kirsche

Holzdekor Mahagoni

Holzdekor Mahagoni

Holzdekor Nussbaum

Holzdekor Nussbaum

Unifarbfolie Cremeweiß

Unifarbfolie Cremeweiß

Unifarbfolie Silbergrau

Unifarbfolie Silbergrau

Unifarbfolie Stahlblau

Unifarbfolie Stahlblau

Unifarbfolie Tannengrün

Unifarbfolie Tannengrün

Farbvielfalt und Struktur für Ihre Kunststoff-Fenster

Dank der großen Auswahl unterschiedlichster RAL-Farbtöne und zahlreicher Strukturfarben in Holz- oder Metalloptik überzeugen Kunststoff-Fenster nicht nur durch ihre Funktionalität, sondern setzen auch optisch Akzente.

Gleichgültig ob glatt oder strukturiert verleihen die witterungsbeständigen, pflegeleichten Foliensysteme den Kunststofffenstern eine hochwertige Optik. Die Vielfalt unterschiedlicher Designs ermöglicht es, die Rahmenfarbe der Kunststofffenster genau an die Gebäudearchitektur, die Inneneinrichtung und die individuellen Vorlieben anzupassen.

Natürlich bieten wir Ihnen gerne auch weitere Farben auf Anfrage an.