Fenster

Aluminiumfenster

Mit ihrer klassischen Linienführung passen sich Alu-Fenster perfekt an moderne Baustile an. Alu-Fenster setzten Maßstäbe in punkto Langlebigkeit und Gestaltbarkeit. Ein breitgefächertes Farbsortiment schafft beste Voraussetzungen, um die Alu-Fensterrahmen individuell auf die Architektur des Gebäudes und die persönlichen Vorlieben abzustimmen.

Völlig unbeeindruckt von Witterungseinflüssen wie Wind, Sturm, Schlagregen, Eis und Schnee bewahrt der zu 100 Prozent recyclingfähige Werkstoff Aluminium über Jahrzehnte seine elegante Ausstrahlung. Dank korrosionsbeständiger Pulverbeschichtungen überzeugen Alu-Fenster nicht nur durch besonders resistente, sondern auch leicht zu reinigende Oberflächen. Moderne Sicherheitstechnik sorgt dafür, dass Alu-Fenster sich auch Einbrechern gegenüber als höchst widerstandsfähig erweisen.

Ihre Vorteile von Aluminium-Fenstern

04_heroal_W_72_SBN

Alu-Fenster bieten gute Wärmedämmung dank moderner Herstellungsverfahrung

Bei der Fertigung hochwertiger Alu-Fenster erzielt die moderne Sandwich-Bauweise überzeugende Dämmwerte, da ein Isolationskern aus Kunststoff die Aluminiumprofile an der Innen- und Außenseite des Fensterrahmens voneinander trennt. Im Zusammenspiel mit wärmedämmenden Glas und perfekt schließenden Beschlagsystemen helfen moderne Alu-Fenster die Heizkosten deutlich zu senken.

Als wichtiger Bestandteil der Wärmedämmung von Gebäuden tragen Alu-Fenster entscheidend zur Senkung des Energieverbrauchs bei. Die moderne Sandwich-Bauweise der aktuellen Alu-Fensterrahmen korrigiert die thermischen Schwachstellen alter Fenstertypen. Während früher Alu-Fenster aus einem kompletten Stück Aluminium gefertigt wurden, trennt heute ein Kunststoffprofil als Isolationskern die innere von der äußeren Alu-Schale. So können Kältebrücken vermieden und die Wärmedämmung und Dichtheit der Alu-Fenster deutlich verbessert werden. In Zusammenspiel mit wärmedämmenden Glas und perfekt schließenden Beschlagsystemen helfen hochwertige Alu-Fenster die Heizkosten deutlich zu senken.

Im Durchschnitt haben Fenster einen Fassadenanteil von rund 30 Prozent. Doch weil sie aus energetischer Sicht zu den potenziellen Schwachpunkten eines Gebäudes gehören, ist die Auswahl der Fenstersysteme und deren fachgerechter Einbau besonders wichtig. Nur bei professioneller Montage können wärmedämmende Alu-Fenster ihre gesamte Leistungsfähigkeit entfalten und Heizkosten sparen.

Sicherheit

Mehr Sicherheit mit modernen Aluminium-Fenstern

Statistisch wird in Deutschland ungefähr alle 2 Minuten ein Einbruch verübt. Bei 60 Prozent der Wohnungseinbrüche erfolgt der unbefugte Zutritt durch Fenster und Fenstertüren. Durch Sicherheitsbeschläge und Sicherheitsglas verschiedener Widerstandsklassen erhöhen hochwertige Alu-Fenster den Schutz vor ungebetenen Gästen.

Rund 80 Prozent aller Einbrüche werden von Gelegenheitstätern begangen, die während des Einbruchs unter enormen Zeitdruck stehen. Stößt diese Tätergruppe auf zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen, die einen schnellen Zugang erschweren, gibt sie ihr Vorhaben auf. Abschließbare Griffe und alarmgesicherte Alu-Fenster verfügen über eine solche abschreckende Wirkung.

Grundsätzlich lassen sich durch den Einbau einbruchshemmender Technik und Materialkombinationen Sicherheitskonzepte für Alu-Fenster realisieren, die dem persönlichen Sicherheitsbedarf entsprechen.

RAL Fächer

Farbvielfalt und Struktur für Ihre Alu-Fenster

Die Aluminium-Vorsatzschale schützt nicht nur zuverlässig vor schädlichen Witterungseinflüssen, sondern eröffnet vielfältige farbliche Gestaltungsmöglichkeiten. Abseits der Standardfarben in Mattstruktur steht eine große Auswahl unterschiedlichster RAL-und NCS-Farbtöne zur Verfügung, um den gewünschten optischen Effekt zu erzielen. Hochwertige Alu-Fenster lassen sich perfekt an die Gebäudearchitektur, die Inneneinrichtung und die individuellen Vorlieben anpassen.