Absetzmulden

Magazinmulden

Absetzbare Magazinmulden werden hauptsächlich im Baugewerbe eingesetzt. Sie kommen überall dort zum Einsatz, wo vor Ort Werkzeuge und wertvolle Materialien gegen Diebstahl und unberechtigten Zugriff geschützt gelagert werden.

Die genaue Ausführung und Form, sowie mögliche Innenausbauten werden nach Kundenwunsch geplant und gefertigt.

Aus unserem Fertigungsprogramm:

  • Magazinmlden für das Baugewerbe
  • Ausführung mit abgeschrägter oder senkrechter Stirnwand
  • Innenausbauten nach Wunsch
  • Einflügelige Tür oder Doppelflügeltür möglich

Alle Absetzcontainer werden DIN-konform hergestellt und vor der Auslieferung auf Sicherheit gemäß BGR 186 überprüft.

Magazinmulde

Merkmale

  • Verarbeitung von Sonderwerkstoffen (z. B. Feinkornstahl)
  • Sonderausführungen nach Kundenwunsch
  • Lackierung in RAL-Farbton nach Wunsch
  • Komplettes Zubehör- und Ersatzteillager
  • Eigene Fertigung oder Handel mit EU-Modellen
  • Magazinmulden für das Baugewerbe

Referenzen

Eckige Magazinmulde für das Baugewerbe

Eckige Magazinmulde ohne Stirnwandschräge für das Baugewerbe.

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • Festes mittig überhöhtes Stahldach mit innenliegenden gewölbten Dachstreben
  • 3 durchgehende Längsprofile unter dem Bodenblech
  • Heckseitige, abschließbare Doppelflügeltür
  • Innenliegender Verschlußriegel am fahrerseitigen Türflügel
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen
  • Lüftungsblech an der Stirnwand oben, Lüftungsspalt im beifahrerseitigen Türflügel unten


Magazinmulde für das Baugewerbe mit Innenausbau
Magazinmulde für das Baugewerbe mit Innenausbau
Magazinmulde für das Baugewerbe mit Innenausbau

Magazinmulde mit Stirnwandschräge und speziellem Innenausbau für das Baugewerbe.

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • Festes mittig überhöhtes Stahldach mit innenliegenden gewölbten Dachstreben
  • 3 durchgehende Längsprofile unter dem Bodenblech
  • Heckseitige, abschließbare Doppelflügeltür
  • Innenliegender Verschlußriegel am fahrerseitigen Türflügel
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen
  • Lüftungsblech an der Stirnwand oben, Lüftungsspalt im beifahrerseitigen Türflügel unten
  • 3 stabile Stahlregale seitlich, ein Regal an der Stirnwand
  • 4 schräge Kabelrohre an der beifahrerseitigen Wand
  • Schaufel- und Besenhalterungen beidseitig
  • Elektrische Standardausrüstung bestehend aus: 16 A / 230 V Wandgerätestecker außen, Deckenleuchte max. 60 W, sowie Steckdose und Schalter


Magazinmulde für das Baugewerbe, mit Innenausbau und Elektrikanschluss.

Standard-Magazinmulde mit Stirnwandschräge und Innenausbau für das Baugewerbe.

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • Festes mittig überhöhtes Stahldach mit innenliegenden gewölbten Dachstreben
  • 3 durchgehende Längsprofile unter dem Bodenblech
  • Heckseitige, abschließbare Doppelflügeltür
  • Innenliegender Verschlußriegel am fahrerseitigen Türflügel
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen
  • Lüftungsblech an der Stirnwand oben, Lüftungsspalt im beifahrerseitigen Türflügel unten
  • 2 Regalbretter seitlich, ein Regalbrett an der Stirnwand
  • 3 schräge Kabelrohre an der beifahrerseitigen Wand
  • Elektrische Standardausrüstung bestehend aus: 16 A / 230 V Wandgerätestecker außen, Deckenleuchte max. 60 W, sowie Steckdose und Schalter


Innenausbau einer Magazinmulde

Innenausbau einer Magazinmulde.

  • 2 Regalbretter seitlich, ein Regalbrett an der Stirnwand
  • 3 schräge Kabelrohre an der beifahrerseitigen Wand
  • Elektrische Standardausrüstung bestehend aus: 16 A / 230 V Wandgerätestecker außen, Deckenleuchte max. 60 W, sowie Steckdose und Schalter