Absetzmulden

Absetzmulden

Absetzmulden nach DIN 30720 und DIN 30735

In der Bauwirtschaft und der Entsorgungsbranche werden Absetzcontainer vorwiegend zum Transport von Bauschutt und Bauabfällen eingesetzt. Die Hüllenkremer GmbH verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Produktion aller marktgängigen Standardausführungen von Schuttmulden, Kleincontainern und Minicontainern.

Alle Absetzcontainer werden DIN-konform hergestellt und vor der Auslieferung auf Sicherheit gemäß BGR 186 überprüft.

Das bieten Wir Ihnen

  • Verarbeitung von Sonderwerkstoffen (Feinkornstahl)
  • Sonderausführungen nach Kundenwunsch
  • Lackierung in RAL-Farbton nach Wunsch
  • Komplettes Zubehör- und Ersatzteillager
  • Eigene Fertigung oder Handel mit EU-Modellen
  • Muldencontainer als offene Absetzmulden in Größen von 1,5 - 18 m³ und gedeckte Absetzcontainer in Größen von 2 - 10 m³

Und falls Sie in unserem Standardprogramm keine Modellvariante finden, die Ihren persönlichen Anforderungen entspricht:

Rufen Sie uns an und profitieren Sie von unserem technischen Know-how in der Entwicklung und Fertigung von Sondercontainern und Sondersystemen!

Entwässerungsmulde

Typen

Absetzmulden für moderne Absetzkipperaufbauten

In unserer Produktionsstätte in Aachen fertigen wir Absetzcontainer nach DIN 30720 und DIN 30735. Zur Auswahl stehen Ihnen offene Muldencontainer oder Varianten mit Deckel bzw. Tür.

Je nach Einsatzzweck können unterschiedliche Ausführungen in Bezug auf die Blechstärke oder das Fassungsvermögen gebaut werden.

Der gesamte Produktionsprozess erfolgt unter Einhaltung hoher Qualitätsstandards.

Zugleich bietet Ihnen die DIN 30720 konforme Fertigung von Absetzmulden eine Reihe von Vorteilen wie z.B. die genormte Bauform des Kipplagers und den Nachweis der Belastbarkeit von Aufnahme- und Kipplagerbolzen.

Offene Absetzmulde

Kleincontainer und Minicontainer

nach DIN 30735

Wenn Sie in der Bau- und Entsorgungsbranche arbeiten, kennen Sie das Problem: Auf vielen Baustellen scheitert der Einsatz großer Schutt­mulden am fehlenden Platz.
In diesen Fällen sind Kleincontainer und Minicontainer eine ideale Alternative.

Die Hüllenkremer GmbH fertigt die Absetzmulden aus dem Multicar-Segment in Standard- und Sonderausführungen gemäß DIN 30735.

Abgedeckte Mini-Absetzmulde

Referenzen

Offene Absetzmulde, Inhalt ca. 5,5 m³, mit niedriger Schüttkante

Offene Absetzmulde, 5,5 m³, mit niedriger Schüttkante.

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • 2-fache Profilierung in Längsrichtung zur Verstärkung von Stirnwand, Boden und Schütte
  • Einfüllhöhe ca. 400 mm
  • Verstärkung der Schüttkante durch ein spezielles Abkantprofi
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen


Offene Absetzmulde, Inhalt ca. 5,5 m³, mit spezieller Schütthöhe.

Offene Absetzmulde, 5,5 m³, mit spezieller Schütthöhe.

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • 2-fache Profilierung in Längsrichtung zur Verstärkung von Stirnwand, Boden und Schütte
  • spezielle Einfüllhöhe ca. 1000 mm
  • Verstärkung der Schüttkante durch ein spezielles Abkantprofil
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen


Offene Absetzmulde, Inhalt ca. 7 m³
Offene Absetzmulde, Inhalt ca. 7 m³

Offene asymmetrische Absetzmulde mit Standardschütte, 7 m³.

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • 2-fache Profilierung in Längsrichtung zur Verstärkung von Stirnwand, Boden und Schütte
  • Verstärkung der Schüttkante durch ein spezielles Abkantprofil
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen
Offene Absetzmulde, Inhalt ca. 7 m³, Boden, Stirnwand und Schütte 2-fach profiliert.

Offene asymmetrische Absetzmulde mit Standardschütte, 7 m³.

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • 2-fache Profilierung in Längsrichtung zur Verstärkung von Stirnwand, Boden und Schütte
  • Verstärkung der Schüttkante durch ein spezielles Abkantprofil
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen
Offene Absetzmulde, Inhalt ca. 10 m³

Offene asymmetrische Absetzmulde mit Standardschütte, 10 m³.

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • 2-fache Profilierung in Längsrichtung zur Verstärkung von Stirnwand, Boden und Schütte
  • Verstärkung der Schüttkante durch ein spezielles Abkantprofil
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen
Offene Absetzmulde, Inhalt ca. 10 m³

Offene asymmetrische Absetzmulde mit Standardschütte, 10 m³.

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • 2-fache Profilierung in Längsrichtung zur Verstärkung von Stirnwand, Boden und Schütte
  • Verstärkung der Schüttkante durch ein spezielles Abkantprofil
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen


Offene Absetzmulden, Inhalt ca. 3 m³.

Offene asymmetrische Absetzmulde mit Standardschütte, 3 m³.

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • 2-fache Profilierung in Längsrichtung zur Verstärkung von Stirnwand, Boden und Schütte
  • Verstärkung der Schüttkante durch ein spezielles Abkantprofil
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen
Offene Absetzmulde, Inhalt ca. 5,5 m³, niedrige Einfüllhöhe ca. 400 mm, Boden, Stirnwand und Schütte 2-fach profiliert

Offene asymmetrische Absetzmulde, 5,5 m³, niedrige Einfüllhöhe ca. 400 mm, Boden, Stirnwand und Schütte 2-fach profiliert.

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • 2-fache Profilierung in Längsrichtung zur Verstärkung von Stirnwand, Boden und Schütte
  • Einfüllhöhe ca. 400 mm
  • Verstärkung der Schüttkante durch ein spezielles Abkantprofil
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen


Offene Absetzmulde, Inhalt ca. 5,5 m³, mit niedriger Schütte, ca. 400 mm

Offene asymmetrische Absetzmulde, 5,5 m³, niedrige Schütte, ca. 400 mm.

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • 2-fache Profilierung in Längsrichtung zur Verstärkung von Stirnwand, Boden und Schütte
  • Einfüllhöhe ca. 400 mm
  • Verstärkung der Schüttkante durch ein spezielles Abkantprofil
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen


Asymmetrische Enwässerungsmulde mit schrägen Lochblecheinbauten
Asymmetrische Enwässerungsmulde mit schrägen Lochblecheinbauten

Asymmetrische Enwässerungsmulde mit schrägen Lochblecheinbauten.

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • 2-fache Profilierung in Längsrichtung zur Verstärkung der Stirnwand-, Boden- und Schüttbleche
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen
  • Beidseitig, schräg angeordnete Entwässerungskanäle mit Lochblechabdeckung
  • Grosse Flüssigkeitsabläufe beidseitig unten an der Stirnwand mit C-Kupplung und Blindkappe
  • Verstärkung der Schüttkante durch ein spezielles Abkantprofil
Offene Entwässerungsmulde in symmetrischer Ausführung, Entwässerung über seitliche Lochblecheinbauten.
Offene Entwässerungsmulde in symmetrischer Ausführung.

Offene symmetrische Enwässerungsmulde (Trichterform) mit Lochblecheinbauten, 10 m³.

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • 2-fache Profilierung in Längsrichtung zur Verstärkung der Stirnwand-, Boden- und Schüttbleche
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen
  • Beidseitig, parallel zu den Seitenwänden über die gesamte Höhe angeordnete oben offene Entwässerungskanäle mit Lochblechabdeckung
  • Grosse Flüssigkeitsabläufe beidseitig unten an der Schüttseite mit C-Kupplung und Blindkappe
  • Verstärkung der Schüttkante durch ein spezielles Abkantprofil
Offene symmetrische Entwässerungsmulde.

Offene symmetrische Enwässerungsmulde (Trichterform) mit Lochblecheinbauten, 10 m³.

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • 2-fache Profilierung in Längsrichtung zur Verstärkung der Boden- und Schüttbleche,
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen
  • Beidseitiges Kipplager
  • beidseitig, parallel zu den Seitenwänden über die gesamte Höhe angeordnete Entwässerungskanäle mit Lochblechabdeckung
  • Klappbare obere Abdeckung auf beiden Entwässerungskanälen
  • Grosse Flüssigkeitsabläufe beidseitig unten an einer Stirnseite mit C-Kupplung und Blindkappe
  • Verstärkung der Schüttkanten durch spezielle Abkantprofile
Symmetrische Entwässerungsmulde mit Edelstahlspaltsieb-Entwässerungseinrichtung, Inhalt ca. 5,5 m³
Symmetrische Entwässerungsmulde mit Edelstahlspaltsieb-Entwässerungseinrichtung, Inhalt ca. 5,5 m³

Symmetrische Entwässerungsmulde (Trichterform) mit seitlicher Edelstahlspaltsieb-Entwässerungseinrichtung, 5,5 m³.

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • 2-fache Profilierung in Längsrichtung zur Verstärkung der Stirnwand- und Schüttbleche
  • Verstärktes Bodenblech 8 mm (glatt)
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen
  • Beidseitig, parallel zu den Seitenwänden angeordnete Entwässerungskanäle mit demontierbaren Edelstahl-Spaltsieben
  • Klappbare Abdeckbleche auf den Entwässerungskanälen
  • Grosse Flüssigkeitsabläufe beidseitig unten an der Schüttseite mit C-Kupplung und Blindkappe
  • Verstärkung der Schüttkante durch ein spezielles Abkantprofil
  • Spezielle Materialleitbleche auf den seitlichen Randprofilen
Symmetrische Entwässerungsmulde mit Edelstahlspaltsieb-Entwässerungseinrichtung, Inhalt ca. 7 m³
Symmetrische Entwässerungsmulde mit Edelstahlspaltsieb-Entwässerungseinrichtung, Inhlat ca. 7 m³

Symmetrische Entwässerungsmulde (Trichterform) mit seitlicher Edelstahlspaltsieb-Entwässerungseinrichtung, 7 m³.

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • 2-fache Profilierung in Längsrichtung zur Verstärkung der Stirnwand- und Schüttbleche
  • Verstärktes Bodenblech 8 mm (glatt)
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen
  • Beidseitig, parallel zu den Seitenwänden angeordnete Entwässerungskanäle mit demontieren Edelstahl-Spaltsieben
  • Grosse Flüssigkeitsabläufe beidseitig unten an der Schüttseite mit C-Kupplung und Blindkappe
  • Zusätzliche Flüssigkeitsabläufe unten an der Stirnwand mit Stopfen
  • 3 durchgehende INP-Längsträger unter dem Bodenblech
  • Verstärkung der Schüttkante durch ein spezielles Abkantprofil
Symmetrische Absetzmulde, Inhalt ca. 7m³, mit seitlichem Flüssigkeitsablauf (B-Kupplung)

Symmetrische Absetzmulde (Trichterform), 7 m³, mit seitlichem Flüssigkeitsablauf (B-Kupplung).

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • Verstärkte Ausführung, Blechstärke rundum 8 mm
  • Verstärkung der Schüttkante durch ein spezielles Abkantprofil
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen
  • Fahrerseitig angebrachter Flüssigkeitsablauf, bestehend aus B-Kupplung mit Blindkappe
Symmetrische Absetzmulde, Inhalt ca. 5,5 m³, mit Planenabdeckung

Symmetrische Absetzmulde (Trichterform), 5,5 m³, mit Rollenplanenabdeckung.

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • 2-fache Profilierung in Längsrichtung zur Verstärkung von Stirnwand, Boden und Schütte
  • Verstärkung der Schüttkante durch ein spezielles Abkantprofil
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen
  • Spezielle PVC-Plane mit quer eingeklebten, mittig überhöhten Quadratrohren
Offene Absetzmulde mit heckseitiger Doppelflügeltür.

Offene Absetzmulde mit heckseitiger Doppelflügeltür, 8 m³.

  • Spezialausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • Heckseitige Doppelflügeltür mit Standardverschluß, bis 270° schwenkbar
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen
Offene Mulde mit Pendelklappe, Inhalt ca. 6 m³, Müller-Mitteltal Hubkippersystem
Offene Mulde mit Pendelklappe, Inhalt ca. 6 m³, Müller-Mitteltal Hubkippersystem

Offene Mulde mit Pendelklappe, 6 m³, Müller-Mitteltal Hubkippersystem.

  • Spezialausführung für Müller-Mitteltal Hubkipper-Containersystem
  • Stabile Rand- und Verstärkungsprofile
  • Innenliegende Eckverstärkungen
  • Entleerungsklappe in pendel- und abklappbarer Ausührung
Offene asymmetrische Mini-Absetzmulden, Inhalt ca. 2 m³ und 3,8 m³

Offene asymmetrische Mini-Absetzmulden mit Standardschütte, 2 und 3,8 m³.

  • Ausführung passend für Jotha-Absetzkipper
  • Verstärkung der Schüttkante durch ein spezielles Abkantprofil
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen
Eckige Minimulde mit Doppelflügeltür
Eckige Minimulde mit Doppelflügeltür

Eckige Minimulde mit Doppelflügeltür.

  • Spezialausführung zum Palettentransport für Jotha-Absetzcontainersystem
  • Heckseitige Doppelflügeltür mit Standardverschluß, bis 270° schwenkbar
  • Stabile umlaufende Randprofile, Eckverstärkungen und seitliche Anschlagprofile
Bagela-System Mulde mit Pendelklappe, Inhalt ca. 2 m³

Bagela-System Mulde mit Pendelklappe, 2 m³.

  • Spezialausführung für Bagela-Absetzcontainersystem
  • Entleerungsklappe in pendel- und abklappbarer Ausführung
Spezielle offene Minimulde mit Doppelflügeltür, Inhalt ca. 3,2 m³

Spezielle offene Minimulde mit Doppelflügeltür, Inhalt ca. 3,2 m³.

Ausführung für Jotha-Absetzkippersystem

Abgedeckte Absetzmulden, Inhalt ca. 4 m³

Abgedeckte Absetzmulden mit geteilten Deckeln beidseitig, 4 m³.

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • Montage von 2 Deckeln je Einfüllseite, mit Überlappblech auf dem jeweils rechten Deckel
  • Deckel in selbsttätig hebender Ausführung durch die Verwendung von hochwertigen Drehstabfederpaketen, dadurch ist ein Nachstellen der Federn nicht erforderlich
  • Jeder Deckel wird mit einem gesenkgeschmiedeten Exzenterverschluß verriegelt
  • Die Deckel sind mittels Vorhängeschloß abschließbar
  • Verstärkung der Schüttkante durch ein spezielles Abkantprofil
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen


Abgedeckte Absetzmulde, Inhalt ca. 5,5 m³, mit einteiligen Einfüllklappen

Abgedeckte Absetzmulde mit einem Deckel je Seite, 5,5 m³.

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • Montage von einem Deckel je Einfüllseite
  • Deckel in selbsttätig hebender Ausführung durch die Verwendung von hochwertigen Drehstabfederpaketen, dadurch ist ein Nachstellen der Federn nicht erforderlich
  • Jeder Deckel wird mit einem gesenkgeschmiedeten Exzenterverschluß verriegelt
  • Die Deckel sind mittels Vorhängeschloß abschließbar
  • Verstärkung der Schüttkante durch ein spezielles Abkantprofil
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen


Abgedeckte Absetzmulde, Inhalt ca. 7 m³, mit einteiligen Einfüllklappen

Abgedeckte Absetzmulde mit einem Deckel je Seite, 7 m³.

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • Montage von einem Deckel je Einfüllseite
  • Deckel in selbsttätig hebender Ausführung durch die Verwendung von hochwertigen Drehstabfederpaketen, dadurch ist ein Nachstellen der Federn nicht erforderlich
  • Jeder Deckel wird mit 2 seitlich angebrachten, gesenkgeschmiedeten Exzenterverschlüssen verriegelt
  • Die Deckel sind mittels Vorhängeschloß abschließbar
  • Verstärkung der Schüttkanten durch ein spezielles Abkantprofil
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen


Abgedeckte Absetzmulde, Inhalt ca. 7 m³, geteilte Deckel beidseitig
Abgedeckte Absetzmulde, Inhalt ca. 10 m³, geteilte Deckel beidseitig

Abgedeckte Absetzmulde mit geteilten Deckeln beidseitig, 7 m³.

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • Montage von 2 Deckeln je Einfüllseite, mit Überlappblech auf dem jeweils rechten Deckel
  • Deckel in selbsttätig hebender Ausführung durch die Verwendung von hochwertigen Drehstabfederpaketen, dadurch ist ein Nachstellen der Federn nicht erforderlich
  • Jeder Deckel wird mit einem gesenkgeschmiedeten Exzenterverschluß verriegelt
  • Die Deckel sind mittels Vorhängeschloß abschließbar
  • Verstärkung der Schüttkante durch ein spezielles Abkantprofil
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen


Abgedeckte Absetzmulde, Inhalt ca. 7 m³, geteilte Deckel beidseitig
Abgedeckte Absetzmulde, Inhalt ca. 7 m³, geteilte Deckel beidseitig

Abgedeckte Absetzmulde mit geteilten Deckeln beidseitig, 7 m³.

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • Montage von 2 Deckeln je Einfüllseite, mit Überlappblech auf dem jeweils rechten Deckel
  • Deckel in selbsttätig hebender Ausführung durch die Verwendung von hochwertigen Drehstabfederpaketen, dadurch ist ein Nachstellen der Federn nicht erforderlich
  • Jeder Deckel wird mit einem gesenkgeschmiedeten Exzenterverschluß verriegelt
  • Die Deckel sind mittels Vorhängeschloß abschließbar
  • Verstärkung der Schüttkante durch ein spezielles Abkantprofil
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen


Abgedeckte Absetzmulden, Inhalt ca. 7 m³

Abgedeckte Absetzmulden mit geteilten Deckeln beidseitig, 7 m³.

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • Montage von 2 Deckeln je Einfüllseite
  • Deckel in selbsttätig hebender Ausführung durch die Verwendung von hochwertigen Drehstabfederpaketen, dadurch ist ein Nachstellen der Federn nicht erforderlich
  • Jeder Deckel wird mit einem gesenkgeschmiedeten Exzenterverschluß verriegelt
  • Die Deckel sind mittels Vorhängeschloß abschließbar
  • Verstärkung der Schüttkante durch ein spezielles Abkantprofil
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen


Abgedeckte Absetzmulde, Inhalt ca.10 m³, geteilte Deckel beidseitig

Abgedeckte Absetzmulde mit geteilten Deckeln beidseitig, 10 m³.

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • Montage von 2 Deckeln je Einfüllseite
  • Deckel in selbsttätig hebender Ausführung durch die Verwendung von hochwertigen Drehstabfederpaketen, dadurch ist ein Nachstellen der Federn nicht erforderlich
  • Jeder Deckel wird mit einem gesenkgeschmiedeten Exzenterverschluß verriegelt
  • Die Deckel sind mittels Vorhängeschloß abschließbar
  • 1-fache Profilierung in Längsrichtung zur Verstärkung von Stirnwand, Boden und Schütte
  • Verstärkung der Schüttkante durch ein spezielles Abkantprofil
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen



Abgedeckte Mini-Absetzmulde, Inhalt ca. 3 m³
Abgedeckte Mini-Absetzmulde, Inhalt ca. 3 m³

Abgedeckte Mini-Absetzmulde einem Deckel je Seite, 3 m³.

  • Ausführung passend für Mini-Absetzkipper gemäß DIN 30735
  • Montage von einem Deckel je Einfüllseite
  • Deckel in selbsttätig hebender Ausführung durch die Verwendung von hochwertigen Drehstabfederpaketen, dadurch ist ein Nachstellen der Federn nicht erforderlich
  • Jeder Deckel wird mit einem gesenkgeschmiedeten Exzenterverschluß verriegelt
  • Die Deckel sind mittels Vorhängeschloß abschließbar
  • Verstärkung der Schüttkanten durch ein spezielles Abkantprofil
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen
  • Fahrgestell mit Bock- und Lenkrollen passend zur Deckelmulde


Abgedeckte Mini-Absetzmulde, Inhalt ca. 3,8 m³, System Jotha.

Abgedeckte Mini-Absetzmulde einem Deckel je Seite, 3,8 m³.

  • Ausführung passend für Jotha-Absetzcontainersystem
  • Montage von einem Deckel je Einfüllseite
  • Deckel in selbsttätig hebender Ausführung durch die Verwendung von hochwertigen Drehstabfederpaketen, dadurch ist ein Nachstellen der Federn nicht erforderlich
  • Jeder Deckel wird mit einem gesenkgeschmiedeten Exzenterverschluß verriegelt
  • Die Deckel sind mittels Vorhängeschloß abschließbar
  • Verstärkung der Schüttkanten durch ein spezielles Abkantprofil
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen
Abgedeckte Mini-Absetzmulde, Inhalt ca. 4 m³, spezielle, waagerecht angebaute Einfüllklappen

Abgedeckte Mini-Absetzmulde einem waagerechten Deckel je Seite, 4 m³.

  • Sonderausführung passend für Jotha-Absetzcontainersystem
  • Montage von einem waagerechten Deckel je Einfüllseite
  • Deckel in selbsttätig hebender Ausführung durch die Verwendung von hochwertigen Drehstabfederpaketen, dadurch ist ein Nachstellen der Federn nicht erforderlich
  • Jeder Deckel wird mit einem gesenkgeschmiedeten Exzenterverschluß verriegelt
  • Die Deckel sind mittels Vorhängeschloß abschließbar
  • Verstärkung der Schüttkanten durch ein spezielles Abkantprofil
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen
Abgedeckte Mini-Absetzmulde mit speziellem Fahrgestell
Abgedeckte Mini-Absetzmulde mit speziellem Fahrgestell

Abgedeckte Mini-Absetzmulde mit speziellen Fahrgestell und einem Deckel je Seite, 2 m³.

  • Ausführung passend für Jotha-Absetzcontainersystem
  • Montage von einem Deckel je Einfüllseite
  • Deckel in selbsttätig hebender Ausführung durch die Verwendung von hochwertigen Drehstabfederpaketen, dadurch ist ein Nachstellen der Federn nicht erforderlich
  • Jeder Deckel wird mit einem gesenkgeschmiedeten Exzenterverschluß verriegelt
  • Die Deckel sind mittels Vorhängeschloß abschließbar
  • Verstärkung der Schüttkante durch ein spezielles Abkantprofil
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen
  • Fahrgestell mit Bock- und Lenkrollen passend zur Deckelmulde


Spezielle Absetzmulde mit Schiebedach und Doppelflügeltür.

Spezielle Absetzmulde mit 2-teiligem Schiebedach und heckseitiger Doppelflügeltür, 8 m³.

  • Spezialausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • 2-teiliges, kugelgelagertes Stahlschiebedach
  • Schiebedachverschlüsse an der Beifahrerseite
  • Heckseitige Doppelflügeltür mit Standardverschluß, bis 270° schwenkbar
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen
Spezielle dichte Schlammmulde, Inhalt ca. 10 m³
Spezielle dichte Schlammmulde, Inhalt ca. 10 m³

Spezielle dichte Schlammmulde mit waagerechtem Dachteil, 10 m³.

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • Montage einer dichten Kontrollklappe und einer dichten Entleerungsklappe im waagerechten Dachbereich
  • Spezieller Einfüllstutzen in der Dachmitte
  • 2-fache Profilierung in Längsrichtung zur Verstärkung von Stirnwand, Boden und Schütte
  • Verstärkung der Schüttkante durch ein spezielles Abkantprofil
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen
  • Zusätzliche senkrechte und waagerechte Verstärkungsprofile
  • Innenbeschichtung der Mulde



Eckige Magazinmulde für das Baugewerbe

Eckige Magazinmulde ohne Stirnwandschräge für das Baugewerbe.

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • Festes mittig überhöhtes Stahldach mit innenliegenden gewölbten Dachstreben
  • 3 durchgehende Längsprofile unter dem Bodenblech
  • Heckseitige, abschließbare Doppelflügeltür
  • Innenliegender Verschlußriegel am fahrerseitigen Türflügel
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen
  • Lüftungsblech an der Stirnwand oben, Lüftungsspalt im beifahrerseitigen Türflügel unten


Magazinmulde für das Baugewerbe mit Innenausbau
Magazinmulde für das Baugewerbe mit Innenausbau
Magazinmulde für das Baugewerbe mit Innenausbau

Magazinmulde mit Stirnwandschräge und speziellem Innenausbau für das Baugewerbe.

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • Festes mittig überhöhtes Stahldach mit innenliegenden gewölbten Dachstreben
  • 3 durchgehende Längsprofile unter dem Bodenblech
  • Heckseitige, abschließbare Doppelflügeltür
  • Innenliegender Verschlußriegel am fahrerseitigen Türflügel
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen
  • Lüftungsblech an der Stirnwand oben, Lüftungsspalt im beifahrerseitigen Türflügel unten
  • 3 stabile Stahlregale seitlich, ein Regal an der Stirnwand
  • 4 schräge Kabelrohre an der beifahrerseitigen Wand
  • Schaufel- und Besenhalterungen beidseitig
  • Elektrische Standardausrüstung bestehend aus: 16 A / 230 V Wandgerätestecker außen, Deckenleuchte max. 60 W, sowie Steckdose und Schalter


Magazinmulde für das Baugewerbe, mit Innenausbau und Elektrikanschluss.

Standard-Magazinmulde mit Stirnwandschräge und Innenausbau für das Baugewerbe.

  • Ausführung passend für Absetzkipper gemäß DIN 30720
  • Festes mittig überhöhtes Stahldach mit innenliegenden gewölbten Dachstreben
  • 3 durchgehende Längsprofile unter dem Bodenblech
  • Heckseitige, abschließbare Doppelflügeltür
  • Innenliegender Verschlußriegel am fahrerseitigen Türflügel
  • Stabile umlaufende Randprofile und Eckverstärkungen
  • Lüftungsblech an der Stirnwand oben, Lüftungsspalt im beifahrerseitigen Türflügel unten
  • 2 Regalbretter seitlich, ein Regalbrett an der Stirnwand
  • 3 schräge Kabelrohre an der beifahrerseitigen Wand
  • Elektrische Standardausrüstung bestehend aus: 16 A / 230 V Wandgerätestecker außen, Deckenleuchte max. 60 W, sowie Steckdose und Schalter


Innenausbau einer Magazinmulde

Innenausbau einer Magazinmulde.

  • 2 Regalbretter seitlich, ein Regalbrett an der Stirnwand
  • 3 schräge Kabelrohre an der beifahrerseitigen Wand
  • Elektrische Standardausrüstung bestehend aus: 16 A / 230 V Wandgerätestecker außen, Deckenleuchte max. 60 W, sowie Steckdose und Schalter


Wir unterstützen Sie!

Sie sind auf der Suche nach Absetzcontainern, die sich leicht durch enge Zufahrten rangieren und platzsparend aufstellen lassen?
Rufen Sie uns an, wenn Sie eine ausführliche Beratung wünschen!

Gerne demonstrieren wir Ihnen, wie leistungsfähig und kundenorientiert unser Unternehmen in allen Bereichen des Containerbaus arbeitet. Überzeugen Sie sich und lassen Sie sich kompetent beraten.

Bei Rückfragen zu den Themen Containerbau, Spezialcontainer und Containerpreise nutzen Sie einfach den direkten Kontakt unterhalb.